Ausbildung zum Fachpraktiker/in für Küche (Beikoch) oder Koch

Die Berufausbildung zum Beikoch ist geeignet für Jugendliche ohne Schulabschluss, jedoch muss die 10-jährige Schulpflicht erfüllt sein.

Inhalt

  • der Lehrvertrag wird durch die IHK Potsdam bestätigt
  • die Ausbildung erfolgt über 3 Jahre
  • die fachpraktische Ausbildung findet in der Lehrküche der Einrichtung statt, die Theorie in der Beruflichen Schule der Einrichtung
  • nach 1 ½ jähriger Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung vor der Prüfungskommission der IHK Potsdam
  • danach finden Praktika in verschiedenen gastronomischen Einrichtungen statt
  • mit dem Bestehen der Abschlussprüfung vor der Prüfungskommission der IHK Potsdam ist die Ausbildung beendet

Die Berufsausbildung zum Koch, ist für Jugendliche mit dem Abschluss der 10. Klasse.

Inhalt

  • der Lehrvertrag wird durch die IHK Potsdam bestätigt
  • die Ausbildung erfolgt über 3 Jahre;
  • die fachpraktische Ausbildung findet in der Lehrküche der Einrichtung statt;
  • die Theorie wird im Oberstufenzentrum in Zehdenick vermittelt
  • nach 1 jähriger Ausbildung erfolgt die Zwischenprüfung vor der Prüfungskommission der IHK Potsdam
  • danach finden Praktika in verschiedenen gastronomischen Einrichtungen statt;
  • mit dem Bestehen der Abschlussprüfung vor der Prüfungskommission der IHK Potsdam ist die Ausbildung beendet

Unsere Lehrküche ist durch die IHK als Ausbildungsküche anerkannt. Sie versorgt unsere Jugendlichen und MitarbeiterInnen mit einem abwechslungsreichen, schmackhaften und gesunden Essen und verwöhnt unsere Gäste zu unseren Festen und Fachtagungen.