Sozialpädagogische Betreuung im Kontext der Jugendhilfe / Suchthilfe

Basiskonzept:

  • findet „Rund-um-die-Uhr" in 5 Betreuungsgruppen statt
  • Ziel ist der (Wieder-) Erwerb von Kompetenzen zur Alltagsbewältigung und (Wieder-) Aneignung von Hobbys etc.

Es geht um die „Balance"

  • zwischen einem ausgewogenen Maß an Pflichten/ Regeln und Spaß sowie
  • zwischen steigenden Anforderungen und wachsenden Freiräumen

Die Freizeitangebote finden in und außerhalb der Einrichtung statt und orientieren sich inhaltlich am „Normalen" und auch nach der Maßnahme des durch die Jugendlichen „Finanzierbaren":

  • viel Sport (Fußball, Volleyball, Tischtennis, Laufgruppe, Reiten, Fitness u.a.m.)
  • Entspannungsmöglichkeiten (Sauna, Körperpflege, Massage)
  • Erlebniswochenenden (Klettern, Boots- und Fahrradtouren, Wandern)
  • Kunst und Musik
  • Gruppenfahrten